VDSA Marbach Mitgliederbereich


Wieder ist ein schwieriges Jahr fast vorbei...
Doch trotz all dem ganzen Corona-Wahnsinn haben wir wieder einiges an unserem Weiher auf die Beine gestellt. Und das wäre nicht möglich gewesen, wenn wir nicht die Unterstützung von Euch bekommen hätten. Deshalb wird es einfach auch von meiner Seite aus Zeit, noch einmal herzlichen Dank zu sagen!!! Leider konnten wir dieses Jahr wieder keine Abschlussfeier stattfinden lassen. Deshalb auf diesem Wege. Es hat mir dieses Jahr wieder extrem viel Freude bereitet mit euch die Arbeiten zu stemmen. (Fischverkäufe etc.) Vor allem war das Engagement, was dieses Jahr gezeigt wurde, fantastisch!!! Ich freue mich auf das nächste- und hoffentlich bessere Jahr (ohne Corona). Euch und euren Familien einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2022.
Viele dicke Fische und Petri Heil!!
Euer Adi

Harmonische Jahreshauptversammlung für 2020

Liebe Mitglieder, hier eine Zusammenfassung unserer Jahreshauptversammlung für 2020 am Samstag, 2.10.21, in der Turn- und Festhalle Marbach.

Der Vorstand hat sein Gesicht verändert: Zur neuen Schriftführerin wurde Irmi Beyer gewählt. Neuer Gewässerwart ist Andreas (Andi) Beyer. Neu auch die beiden Beisitzer Karl Benning und Dietmar Hosp. Kassenprüfer bleiben wie bisher Stefan Schinke und Waldemar Folwazny. Alle Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer wurden einstimmig gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Verabschiedet mit Blumen bzw. Geschenken wurden Heidi Ganter (bisher Beisitzerin) und in Abwesenheit Silke Dorer (bisher Gewässerwartin). 1. Vorsitzender Hans-Joachim Garbrecht dankte beiden, die nicht mehr zur Wahl angetreten waren, herzlich für ihre Arbeit und ihren Einsatz für den Verein.

Alle Vorstandsberichte, die ja bereits schriftlich vorlagen, wurden ohne Nachfragen zur Kenntnis genommen. Die Kassenprüfer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung, sodass der einstimmigen Entlastung des Vorstands, vorgenommen von Marbachs Ortsvorsteherin Diana Kern-Epple, nichts im Wege stand.

Geehrt wurden: Für 15 Jahre Mitgliedschaft Egon Kuzawa, 20 Jahre Antonio Falla (passiv), 25 Jahre Hansjörg Münzer und 30 Jahre Dieter Wacker. Für ihre große Unterstützung in den zurückliegenden Monaten gab es für Irmi Beyer u.a. einen Blumenstrauß, Andi Beyer und Aleksej Henschel (bereits vorab) bekamen Tankgutscheine. Manfred Murer erhielt zu seinem 85. Geburtstag einen Geschenkkorb. Ortsvorsteherin Diana Kern-Epple, die für ihre langjährige Unterstützung des Vereins einen Blumenstrauß bekam, lobte das Vorstandsengagement, das, ebenso wie der Zusammenhalt der Mitglieder, in diesen schwierigen Zeiten gar nicht hoch genug bewertet werden könne.

H.J. Garbrecht zeigte sich nach dem positiven Versammlungsverlauf absolut optimistisch bezügl. Vereinszukunft. In seinen Schlussworten unterstrich er mit Blick auf die neue Zusammensetzung des Vorstandes, dass der Verein damit auf gutem Weg sei, dass die alten Tugenden der VDSA, Sozialkompetenz, Harmonie und respektvolles Miteinander, künftig wieder verstärkt im Mittelpunkt stünden und damit gut auch schwierige Zeiten gemeistert werden könnten.

Der Vorstand dankt ausdrücklich allen Teilnehmern an der Versammlung für ihr höchst vorbildliches Verhalten bezügl. der Coronavorschriften.

Blinkern möglich

Ab Sonntag, 3. Oktober 2021, darf für 2 Wochen am Weiher geblinkert werden. An der Brigach darf übrigens die ganze Angelsaison über mit Blinker etc. gefischt werden.

Wolfgang Rother gestorben

Wir trauen um unseren Jahreskarteninhaber Wolfgang Rother, der vor Kurzem verstorben ist. Wir kannten Wolfgang als netten und hilfsbereiten Menschen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt ansehen zu können. Bitte . Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier, wenn Sie noch kein Mitglied sind